Newsletter abbonieren
  
IT DE

VILLAGGIO DEI FIORI
DIE UMGEBUNG UND DAS HINTERLAND

BUSSANA VECCHIA (10 km von Villaggio dei Fiori) Stadt von einem schrecklichsten Erdbeben im Jahre 1887 zerstört. Zahlreiche Künstler und Handwerker aus der ganzen Welt haben sich hier niedergelassen.
BORDIGHERA (9 km vom Villaggio dei Fiori) Die edelste Stadt Riviera. Der Tourismus begann hier Mitte des neunzehnten Jahrhunderts, als die reichen Engländer hier uberwintern, auch Persönlichkeiten, wie zum Beispiel der Architekt Charles Garnier, die Italienische Königin Margherita von Savoia oder der Maler Claude Monet verlieben sich in Bordighera. Besonders schöne Uferpromenade mit herllichem Blick auf die Côte d’Azur, wo jeden Donnerstag der Markt stattfindet .

VENTIMIGLIA
(14 km von Villaggio dei Fiori). Die Altstadt ist bemerkenswert , nicht nur wegen seiner Größe, sondern auch für seinen historischen und künstlerischen Wert. Die kürzlich eröffnete alte Festung, ist reich an historischen Funde und man hat einen atemberaubenden Blick auf die schönste Küste der Welt, der Französischen Riviera. Ebenfalls ein Besuch wert sind die wunderbaren Hanbury Gärten, wo ein Teil der Via Julia Augusta aus der Römerzeit noch sichtbar ist.
DOLCEACQUA – Nerviatal (20 km von Villaggio dei Fiori) Die historische Stadt Dolceacqua wird von der Burg der Doria beherrscht. Letztere wurde im zwölften Jahrhundert von Oberto Doria begonnen und beherbergt heute finden verschiedene kulturelle Veranstaltungen statt. Vier berühmte Gemälde von Claude Monet, machten Dolceacqua in der ganze Welt berühmt. Ein absolutes MUST ist das Visionarium, wo Sie das fantastische Ligurische Hinterland mit dreidimensionalen Fotos von Enio Andrighetto, bewundern können.
APRICALE – Nerviatal (31 km von Villaggio dei Fiori) Ein kleines Dorf von der Sonne “geküßt”. Seine farbigen Häuser sind fast alle mit herrlichen Fresken versehen. Jedes Jahr kommt das “Theater della Tosse” aus Genua hierher, um zahlreiche Theaterstücke auf höchstem Niveau zu bieten.
TAGGIA – Argentinatal (10 km von Villaggio dei Fiori) Das historische Zentrum ist eines der größten und wichtigsten in ganz Ligurien. Die jüngere Geschichte von Taggia ist mit Giovanni Ruffini verknüpft. Beischtigen Sie das aus dem fünfzehnten Jahrhundert Dominikanerkloster, ein nationales Denkmal, in dem Gemälde von Brea, Canavesio und del Vaga Pierin aufbewahrt werden.
TRIORA – Argentinatal (38 km von Villaggio dei Fiori) Typisches mittelalterliches Dorf . Das Dorf ist berühmt für seine mittelalterlichen Statuten, Quellen der Weisheit und Sicherheit. Wie in allen historischen Zentren unseres Hinterlands, werden Sie Kirchen mit wertvollen Fresken und Gemälden finden. Die Geschichte von Triora ist vor allem mit den Hexenprozesse verflochten .
Dintorni

DIE SCHÖNSTEN ORTSCHAFTEN

Entdecken Sie die schönsten Orte der Italienischen Riviera und der Côte d'Azur.
Animali non ammessi
Tiere sind nicht erlaubt.
Villaggio dei Fiori

Via Tiro a Volo, 3 - 18038 Sanremo - (IM)
Tel. +39.0184.660635 - Fax +39.0184.662377
 
Per info scrivici a:
info@villaggiodeifiori.it
 
Developed by:
Genial Srl
Villaggio dei fiori - P.IVA 044 207 800 19 - C.F. 001 003 300 83 - C.C.I.A.A. 0000390 - Iscr. Trib. Torino n. 1302/83 - Cap. Sociale 10.400 € Int. Vers.