Newsletter abbonieren
  
IT DE

VILLAGGIO DEI FIORI
Sanremo

Sanremo, die Stadt der Blumen, die Perle der Italienischen Riviera. Die Stadtmitte erreichen Sie vom Villaggio dei Fiori aus über den wunderschönen Fahrrad- oder Fußgängerweg. Über den schönen Corso Imperatrice, der Russischen Kaiserin* gewidmet, am Meer entlang erreicht man das Casino in 5 Minuten mit dem Fahrrad. Dabei genießt man nicht nur die Landschaft, sondern auch die verschiedenen Düfte des Meeres, der Blumen, der Pflanzen. Zwischen 800 und 900 zog es Schriftsteller, Dichter, Wissenschaftler, Monarchen, und Persönlichkeiten aus aller Welt hierher. Über 400 Villen wurden in diesem Zeitraum gebaut. Die Landschaft und vor allem das milde Klima waren zwei der vielen guten Gründe.

Einige Beispiele: Friedrich III von Deutschland, Mohammed VI, der Zarin *Maria Alexandrowna (gebürtige Maximiliane Wilhelmine Auguste Sophie Marie von Hessen und bei Rhein) , Italo Calvino einer der wenigen, der die wunderbaren Landschaften in seinen Bücher beschreibt.  
Das Festival von Sanremo und die Einkaufsmeile.
Sanremo ist nicht nur wegen dem Schlagerfestival bekannt, sondern hat eine beneidenswerte Einkaufsstraße mit vielen Boutiquen, die berühmtesten 550 Meter von der Stadt wird „Via Matteotti“ genannt, oder für Sanremaschi besser als die „Vasca“ (Wanne) bekannt.
Ormond Garten.
Nicht zu vergessen sind die öffentlichen Gärten von Sanremo, die derzeit die größten Gärten WestLiguriens sind. Die Villa Ormond Gärten haben verschiedene Themenbereiche, vom Palmenhain zum Feigenbaum, bis zum Japanischen Garten. Die wichtigsten Pflanzen: Phoenix, Palisanderholzbaum, Kampferbaum, Ficus macrophylla, uvm…Ist eine Besichtung wert.
Markt.
Der Sanremo Markt findet zweimal in der Woche statt, am Dienstag und Samstagmorgen auf der Piazza Eroi Sanremesi.
La Pigna.
Die Altstadt und das Herz von San Remo. Charakteristisch sind die aufeinander gebaute Häuser, die die Vergangenheit von Sanremo bezeugen.
Hafen.
Sanremo verfügt über zwei Häfen, den Alten Hafen, schön und unverwechselbar mit den Fischern und den vielen Barretti / Restaurants und dem modernen und großen Portosole, rein kommerzieller Hafen für Luxusyachten.
Die Festung von Santa Tecla.
Wir haben das große Glück von einer wunderschönen Festung profitieren zu können, zunächst als Gefängnis genutzt, jetzt ein Gebäude, das Ausstellungen beherbergt.
Villa Nobel.
Alfred Nobel, l’inventore della dinamite. Si stabilì a Sanremo alla fine del 1800. La villa è ancora oggi intitolata a lui ed è stata costruita in stile moresco.
San Romolo.
Ein Stadtbezirk von Sanremo auf 768 m ü.d.M. Es verfügt über einen Minigolfplatz und viele Wanderwege, entweder zu Fuß oder mit dem. Mountainbike nutzbar. Darüber hinaus ist die große Wiese vor allem bei den Einheimischen beliebt. Im Sommer ist diese von vielen Familien benutzt, die Kinder können dort ungestört im Freien spielen.
Sanremo

DIE SCHÖNSTEN ORTSCHAFTEN

Entdecken Sie die schönsten Orte der Italienischen Riviera und der Côte d'Azur.
Animali non ammessi
Tiere sind nicht erlaubt.
Villaggio dei Fiori

Via Tiro a Volo, 3 - 18038 Sanremo - (IM)
Tel. +39.0184.660635 - Fax +39.0184.662377
 
Per info scrivici a:
info@villaggiodeifiori.it
 
Developed by:
Genial Srl
Villaggio dei fiori - P.IVA 044 207 800 19 - C.F. 001 003 300 83 - C.C.I.A.A. 0000390 - Iscr. Trib. Torino n. 1302/83 - Cap. Sociale 10.400 € Int. Vers.